Stadt Mengen erhält einen Preis

Lesedauer: 1 Min
 Mengens Bürgermeister Stefan Bubeck erhält von Markus Kleiner (links) den UVS-Award.
Mengens Bürgermeister Stefan Bubeck erhält von Markus Kleiner (links) den UVS-Award. (Foto: Thomas Niedermüller)
Redaktionsleitung

Die Stadt Mengen ist vom Unternehmerverband des Landkreises Sigmaringen (UVS) für ihren Unternehmergeist ausgezeichnet worden. Bürgermeister Stefan Bubeck nahm den Preis für die Wirtschaftsfreundlichkeit der Stadtverwaltung entgegen. Durch ihre sogenannte RAL-Zertifizierung garantiert die Stadtverwaltung den Unternehmen, dass sie innerhalb von 40 Arbeitstagen eine Baugenehmigung bekommen. Markus Kleiner von der Mengener Firma Schunk sagte in seiner Laudatio: „Wir erhoffen uns durch die Auszeichnung eine Vorbildfunktion für andere Kommunen und den Landkreis selbst.“

Bubeck selbst sagte, dass die Motivation der Mitarbeiter, diese Herausforderung anzunehmen, eine besondere Aufgabe gewesen sei. Aktuell möchte sich Mengen die Zertifizierung bestätigen lassen – der Bürgermeister sagte in Richtung der anderen Kommunen: Er sei gerne bereit, seine Erfahrungen weiterzugeben.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen