Skiabteilung des TV Mengen wählt neuen Vorstand

Lesedauer: 4 Min
 Die Skiabteilung des TV Mengen hat einen neuen Vorstand.
Die Skiabteilung des TV Mengen hat einen neuen Vorstand. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Die Skiabteilung des TV Mengen hat am Ende November ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Der Vorstand Roman Dietsche begrüßte die anwesenden Mitglieder, insbesondere auch seinen alten Weggefährten. Zu Beginn wurden die langjährigen Mitglieder geehrt: Unter anderem Simone Hülsbusch, die nach 26 Jahren – davon 20 Jahre als Sportwartin – aus der Vorstandschaft ausschied. Sie leitete viele Skilager und die Skigymnastik und vertrat den TV Mengen bei vielen Skirennen sehr erfolgreich.

Eberhard Stauß wurde für 30 Jahre Mitarbeit in der Vorstandschaft geehrt, in denen er unvergessliche Ausfahrten nach St. Moritz organisierte und leitete. Er war ein wertvoller Helfer für viele Aktivitäten und ein aktiver Skifahrer, der bei vielen Rennen für den TV Mengen startete. Auch er stellte sich nicht mehr zur Wahl. Für die gleiche Anzahl an Jahren im Ausschuss wurde Markus Dietsche geehrt. Er tat sich besonders durch seine Arbeit als Sportwart für Snowboard und Inline hervor. Dabei leitete er zahlreiche Inlinekurse und Übungsabende. Den TV Mengen vertrat er bei vielen Ski- und Snowboard-Rennen als Doppelstarter. Er bleibt der Vorstandschaft der Skiabteilung noch weitere Jahre erhalten.

Nach den Berichten des Vorstandes, Sportwartes und Kassiers wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Roman Dietsche bedankte sich für die Entlastung. Und gab bekannt, dass er jetzt nach 51 Jahren im Beirat, davon 20 Jahre als Sportwart und 22 Jahre als Abteilungsleiter nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung steht. Er bedankte sich bei allen Helfern für die wertvolle und engagierte Mitarbeit und die schönen Erfahrungen und Begegnungen, die er durch die Skiabteilung erleben durfte.

Bei den Neuwahlen wurden folgende Mitglieder jeweils einstimmig, bei Enthaltung der Kandidaten, gewählt: Abteilungsleiterin ist nun Denise Reisch, Mirco Alexander ist neuer Sportwart, als Kassiererin gewählt wurde Stephanie Schwarz, Schriftführerin ist Anke Heinzelmann und als Beisitzer wurden gewählt Markus Dietsche, Gerhard Grom, Joachim Schwarz und Ernst Selg. Danach bedankte sich Mirco Alexander und Gerhard Grom im Namen der gesamten neu gewählten Vorstandschaft bei Roman Dietsche mit lobenden Worten und einem großzügigen Geschenk.

Im neuen Winterprogramm ist erneut der Ski- und Snowboardkurs der Höhepunkt. Er wird dieses Jahr zum 50. Mal in Kooperation mit der Skischule Christel Cranz durchgeführt. In den folgenden Filmen und Fotos aus den vergangenen 50 Jahren der Skiabteilung konnten sich viele Anwesende, teilweise etwas verändert, wiederfinden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen