Mengen gewinnt glücklich in Balingen

Lesedauer: 3 Min
Spricht von einem glücklichen Sieg: FC-Trainer Topalusic.
Spricht von einem glücklichen Sieg: FC-Trainer Topalusic. (Foto: Thw)
Redaktionsleitung

FC Mengen: Knoll, Kablitz, Bachhofer, Volarevic (65. Willbold), Hartl, Konrad (88. Grom), Mücke (87. Dinser), Klotz, Frommeld, Hartock, Baumgärtner.

Der FC Mengen bleibt nach dem glücklichen 1:0 (0:0)-Sieg bei der TSG Balingen II an der Tabellenspitze dran. Patrick Klotz erzielte das Tor des Tages und damit im dritten Ligaspiel bereits seinen dritten Saisontreffer. Kommendes Wochenende empfängt der FCM im Spitzenspiel den Nachbarn aus Ostrach.

Der Mengener Trainer Miroslav Topalusic sprach von einem „glücklichen Sieg“ bei der zweiten Mannschaft der TSG Balingen. Dies lag vor allem daran, dass der Landesliga-Aufsteiger nach Patrick Klotz’ Führungstreffer nach 63 Minuten, einige Mal Dusel hatte, dass es nicht zum Ausgleich kam. Doch Mengen hatte nicht nur Glück, sondern mit Andreas Knoll auch einen gut aufgelegten Torwart. Dreimal parierte er sehenswert. Mario Campregher, der sportliche Leiter des FC Mengen, räumte nach dem Spiel ein, dass die Hausherren spielerisch „etwas stärker“ waren.

Vor dem Führungstreffer gab es eine Stunde lang kaum Tormöglichkeiten. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld.

Ärgerlich für den FC: Manuel Frommeld sah fünf Minuten vor Schluss wegen Handspiels die gelb-rote Karte. Ihm wurde nach Angaben des FC Mengen ein Ball an die Hand geschossen, danach pfiff der Schiri Elfmeter und zeigte ihm zum zweiten Mal die gelbe Karte. Frommeld wird im Spitzenspiel am kommenden Wochenende gegen den FC Ostrach fehlen.

Wichtige Erkenntnis für die Verantwortlichen des FC Mengen: Da in Balingen etliche Spieler urlaubsbedingt fehlten und die Mannschaft trotzdem erfolgreich war, sah Trainer Topalusic, dass er sich auf seine Ersatzspieler verlassen kann. Nichtsdestotrotz: Zum Lokalderby gegen Ostrach stoßen die Urlauber wieder zur Mannschaft.

FC Mengen: Knoll, Kablitz, Bachhofer, Volarevic (65. Willbold), Hartl, Konrad (88. Grom), Mücke (87. Dinser), Klotz, Frommeld, Hartock, Baumgärtner.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen