Kinder lesen und rätseln gemeinsam

Lesedauer: 2 Min
Die Schüler bekommen am Ende der Vorlese- und Rätselstunde ein Buch geschenkt.
Die Schüler bekommen am Ende der Vorlese- und Rätselstunde ein Buch geschenkt. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Jedes Jahr findet in ganz Deutschland am 23. April der Welttag des Buches statt. Rund um den Welttag des Buches lädt die Buchhandlung Rettich aus Mengen Viert-und Fünftklässler der Ablachschule, Realschule, Sonnenlugerschule, Astrid-Lindgren-Schule, Göge-Schule, Gräfin-Monika-Schule Scheer und Gymnasium zu einer Vorlese-und Rätselstunde ein.

Zu Beginn liest Inhaberin Marianne Schreiber den Schülern aus dem Buch „Wind und der geheime Sommer“ von Antonia Michaelis vor. Mit großem Interesse verfolgen die Schüler die spannende Geschichte. Weiter geht es zu verschiedenen Stationen, die in der Buchhandlung aufgebaut sind. Die Schüler lösen eifrig die Rätsel und der Gewinner erhält einen Buchpreis. Ziel der Initiative ist es, Kinder fürs Lesen zu begeistern. „Ein früher Zugang zum Buch erhöht die Bildungschancen“, sagt die Buchhändlerin. Am Schluss erhält jeder Schüler das Buch „Der geheime Kontinent“. Es handelt von Tim und Meike, die während einer Klassenfahrt von einem geheimen Kontinent erfahren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen