Hits aus den 1960er- und 1970er-Jahre gibt es beim Konzert der Anythings in der Krauchenwieser Küste zu hören.
Hits aus den 1960er- und 1970er-Jahre gibt es beim Konzert der Anythings in der Krauchenwieser Küste zu hören. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Eine der ältesten Rockbands Oberschwabens, die Anythings, geben am Samstag, 13. Juli, wieder ein Konzert i in der Krauchenwieser Küste am Steidle-Badesee. Los geht um 20.30 Uhr.

Die Musiker werden auch in diesem Jahr mit den bekannten Hits der 1960er- und 1970er-Jahre das Publikum begeistern, werden aber auch unbekannte Perlen der damaligen Musikszene einstreuen. Einige neue Stücke, zum Beispiel von Canned Heat oder den Byrds, die sich nahtlos in das Portfolio der Band einfügen, zeigen, dass die Band auch nach über 50 Jahren die Spielfreude nicht verloren hat.

Das idyllisch gelegene Gelände verfügt über ein gemütliches Partyzelt, sodass die Veranstaltung wetterunabhängig stattfinden kann. Die gut organisierte Gastronomie der Krauchenwieser Küste wird für kulinarische Highlights sorgen. Wie in den letzten Jahren findet das Benefiz-Konzert zugunsten der Kolpingfamilie Mengen statt, die mit den Spenden wieder soziale Projekte in der Region unterstützt und auch bei der Durchführung der Veranstaltung tatkräftig mitwirkt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen