B311 zwischen Rulfingen und Krauchenwies gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Arbeiten mit einer Säge an einem Baum
Wegen Baumfällarbeiten wird die B 311 zwischen Krauchenwies und Rulfingen gesperrt. (Foto: Roland Rasemann)
Schwäbische Zeitung

Wegen Fällarbeiten, die das Landratsamt an der Bundesstraße 311 zwischen Krauchenwies und Rulfingen durchführen möchte, wird die Straße am Dienstag, 21. Januar, ab 9 Uhr voll gesperrt. Dann sei der Schüler- und Berufsverkehr vorbei, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamts, und es könnten schadhafte und verkehrsgefährdende Bäume entfernt werden.

Die Umleitung verläuft von Krauchenwies in Richtung Ostrach auf der Landesstraße 286 und dann in Richtung Mengen auf der Landesstraße 268. Von Mengen kommend wird der Verkehr über Rulfingen zur Landesstraße 268 in Richtung Pfullendorf und dann auf die Landesstraße 286 in Richtung Krauchenwies umgeleitet. Die Arbeiten sind von der Witterung abhängig, gegebenenfalls würden sie sich noch nach hinten verschieben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen