Autofahrerin wird bei Unfall leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min

Eine 23-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall am Mittwoch in Mengen leicht verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 45
Eine 23-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall am Mittwoch in Mengen leicht verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 4500 Euro. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 23-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall am Mittwochabend auf der Rosenstraße in Mengen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Frau dort gegen 18 Uhr mit ihrem Renault in Richtung Hauptstraße unterwegs. In einer Linkskurve geriet sie auf die Gegenspur, wo sie mit dem entgegenkommenden Seat einer 36-jährigen Fahrerin kollidierte. Der Sachschaden beträgt rund 4500 Euro. Der nicht mehr fahrbereite Renault der 23-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen