31-Jähriger flüchtet nach Unfall

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei findet den Flüchtigen.
Die Polizei findet den Flüchtigen. (Foto: Symbol: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Am Montagmorgen um 6.15 Uhr hat ein 31-jähriger Fahrer eines VW Golf beim Ausparken in der Straße „Bei der Linde“ ein geparktes Auto angefahren und fuhr anschließend davon. Das teilt die Polizei nun mit. Als ein 30-jähriger Anwohner auffällige Geräusche durch den Unfall wahrnahm, lief er umgehend an sein Fahrzeug. Dort stellte er eine Beschädigung fest und sah den Unfallverursacher wegfahren, woraufhin er die Polizei verständigte. Diese konnte den 31-Jährigen schnell ermitteln. Er gelangt wegen Verkehrsunfallflucht zur Anzeige.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade