Helga Will erhält die goldene Ehrennadel

Lesedauer: 2 Min

Es finden Neuwahlen statt (von links): Ludwig Faden, Josef Schiele, Karl Heinz Mathiebe, Reinhard Knoblauch und Hans Schmon; vo
Es finden Neuwahlen statt (von links): Ludwig Faden, Josef Schiele, Karl Heinz Mathiebe, Reinhard Knoblauch und Hans Schmon; vorne von links: Günter Bühler, Greta Jaschinski, Helga Will und Monika Schmon. (Foto: Xaver Knittel)

Im Gasthaus zum Freien Stein in Buchheim hat die VdK-Ortsgruppe Buchheim/Worndorf/Altheim ihre Hauptversammlung abgehalten. Der Kreisverbandsvorsitzende Karl-Heinz Mathiebe nahm Ehrungen vor. Bei den Neuwahlen wurden Ludwig Faden zum Vorsitzenden und Josef Schiele zu seinem Stellvertreter gewählt. Zur Schriftführerin wurde Helga Will und zum Kassierer Hans Jörg Noske gewählt. Das Amt der Frauenbeauftragten übernimmt Monika Schmon. Sonderfürsorgebeauftragter ist Günter Bühler, zur Vertrauensperson der Rentner wurde Rudolf Boos gewählt. Neue Beisitzer sind Reinhard Knoblauch und Ernst Werst, neue Revisoren wurden Greta Jaschinski und Hans Schmon. Bei den Ehrungen wurden Günter Bühler, Daniel und Edwin Müller und Ursula Senftleben mit dem silbernen Treueabzeichen geehrt. Das goldene Treueabzeichen erhielt Luise Moosmann. Helga Will ist schon 35 Jahre Schriftführerin des Ortsverbands, sie wurde mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Der Ortsverband des VdK hat derzeit 58 Mitglieder.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen