Polizei bewacht Haus eine Woche lang

Lesedauer: 1 Min
 Tag und Nacht bewacht die Polizei eine Woche lang eine Wohnung in Krauchenwies.
Tag und Nacht bewacht die Polizei eine Woche lang eine Wohnung in Krauchenwies. (Foto: Monika Skolimowska)
Redaktionsleitung

Eine Woche lang hat die Polizei ein Haus an der Habsthaler Straße in Krauchenwies bewacht. Entsprechende Informationen unserer Zeitung bestätigt Oliver Weißflog, Sprecher des Polizeipräsidiums Konstanz. Er spricht von einer „möglichen Gefährdungslage“, aus deren Grund das Haus bewachtet worden sei. Ziel der Polizei war, Bewohner zu schützen. Tag und Nacht wechselten sich Polizeibeamte mit der Bewachung ab. Da die Sicherheitsbehörden zwischenzeitlich von einer Entspannung ausgehen, wurde die Bewachung am Donnerstag eingestellt. Aus welchem Grund der Personenschutz erfolgte, gibt die Polizei aus Gründen des Personenschutzes nicht bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen