Krauchenwieser Feuerwehrnachwuchs besteht Grundausbildung

Lesedauer: 2 Min
Alle Teilnehmer bestehen die Prüfung.
Alle Teilnehmer bestehen die Prüfung. (Foto: Herbert Klawitter)
hk

In Krauchenwies haben 21 Teilnehmer die Feuerwehr-Grundausbildung absolviert. Im Fachjargon nennt sich diese Ausbildung auch Truppmann Teil I. Die Teilnehmer kamen aus Herdwangen-Schönach, Hohentengen, Ostrach, Wald, der Werkfeuerwehr Zollern und aus allen Ortsteilen von Krauchenwies. Dieser Lehrgang dauerte insgesamt mehr als 70 Stunden und beinhaltet die Grundtätigkeiten eines Feuerwehrmannes in Theorie und Praxis. Dazu gehören Aufbau eines Löschangriffes, die Ersthelferausbildung, Grundsätze der technischen Hilfeleistung und zahlreiche weitere Punkte.

Im Rahmen dieser Ausbildung wurden die Jungfeuerwehr-Männer auch bei der großen LEA Übung in Sigmaringen eingesetzt. Die Ausbildergruppe aus Krauchenwies, die Ausbilder von den Maltesern und der Notfallseelsorge sowie Bernhard Gall vom Landratsamt waren mit dem Ergebnis zufrieden. Alle Lehrgangs-Teilnehmer haben die theoretische und praktische Prüfung bestanden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen