Betrunkene geraten heftig aneinander

Lesedauer: 2 Min

Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Vier betrunkene junge Männer sind in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Radweg entlang der L 256 zwischen Krauchenwies und dem Steidlesee aneinandergeraten. Wie die Polizei mitteilte, gab es zuerst eine verbale Auseinandersetzung. In der Folge schlugen zwei Unbekannte einem 20- und einem 21-Jährigen mehrfach ins Gesicht und verletzten diese leicht.

Die Täter flüchteten in ein Maisfeld, als sie einen Streifenwagen bemerkten. Der eine war zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß, hatte eine schmale Statur und trug eine Kappe, eine Bauchtasche und ein schwarzes Sweatshirt. Der andere war zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß, hatte eine normale Statur und trug eine schwarze Bauchtasche, eine weiße Kappe und ein grünes Sweatshirt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07571/1040 entgegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen