Ein Auffahrunfall hat sich in Krauchenwies ereignet.
Ein Auffahrunfall hat sich in Krauchenwies ereignet. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 10.15 Uhr in Krauchenwies gekommen. Eine 44-jährige Autofahrerin war auf der Bittelschießer Straße in Richtung Pfullendorf unterwegs und erkannte vor der Einmündung in die B 311 zu spät, dass sich vor ihr der Verkehr staute. Weil sie nicht mehr ausreichend bremsen konnte, fuhr sie auf den vorausfahrenden Wagen auf. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 11 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen