33-Jähriger will vor Kontrolle fliehen

Lesedauer: 1 Min
 Vor einer Polizeikontrolle ist ein 33-Jähriger geflohen.
Vor einer Polizeikontrolle ist ein 33-Jähriger geflohen. (Foto: Symbol: Franziska Kraufmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 33-jähriger Autofahrer hat in der Nacht zum Mittwoch versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen. Als er die Kontrollstelle erkannte, fuhr er an den Fahrbahnrand, schaltete die Beleuchtung seines Autos aus und suchte erfolglos sein Heil in der Flucht. Der Betroffene war deutlich alkoholisiert. Er sieht einem Bußgeld und einem Fahrverbot entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen