Mit dem Walkürenritt startet das Konzert

Lesedauer: 2 Min
Die Musiker proben für das Jahreskonzert.
Die Musiker proben für das Jahreskonzert. (Foto: Musikverein Vilsingen)
Schwäbische Zeitung

Das Jahreskonzert des Musikvereins Vilsingen findet traditionell am Samstag nach Dreikönig, 11. Januar, um 20 Uhr in der Keltenhalle statt, teilt der Verein in einer Pressemeldung mit. Der Einlass zum Konzert ist ab 18.30 Uhr. Unter der Leitung des Dirigenten Ferenc Palotai haben die 55 Musiker, darunter neun Jungmusikanten, die ihr erstes Konzert absolvieren, wieder ein konzertantes und sehr abwechslungsreiches Programm einstudiert, bei dem für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein dürfte.

Mit einer bunten Mischung spannt die Kapelle wieder einen weiten Bogen an blasmusikalischer Vielfalt, heißt es in der Mitteilung weiter. Eröffnet wird das Konzert mit dem Walkürenritt von Richard Wagner, es folgen die Fanfarenklänge von Julius Fucik, die New Baroque Suite von Ted Huggens und Wildenstein von Markus Götz. Der Musikverein wird den feierlichen Rahmen nutzen und verdiente Mitglieder ehren.

Nach der Pause geht das Programm mit verschiedenen anderen Stücken weiter, darunter Sympatria von Thomas Asanger und Funk Attack von Otto M.Schwarz. Zudem wird es etwas zu Essen und zu Trinken geben.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen