Lasterfahrer gefährdet den Verkehr

Lesedauer: 1 Min

Der Unbekannte Fahrer gefährdet den Verkehr erheblich – die Polizei sucht Zeugen.
Der Unbekannte Fahrer gefährdet den Verkehr erheblich – die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer hat am Sonntag gegen 23.15 Uhr auf der B 313 zwischen Engelswies und Rohrdorf einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, überholte er einen Sattelzug, obwohl ihm ein Auto entgegenkam. Sowohl dessen Fahrer als auch der des überholten Lkw mussten scharf bremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der Überholende streifte beim Einscheren mit seinem Sattelzug zudem den überholten Lkw und fuhr einfach weiter. Zeugen, insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Autos sowie ein hinter den Lastern fahrender Autofahrer, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07571/1040 bei der Polizei zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen