„Schwäbisch guat“ ist es am Montag bei den Senioren

Lesedauer: 4 Min
 Sein zehnjähriges Bestehen feierte das Kreisseniorenorchester Sigmaringen unter der Leitung von Helmut Barth in Hohentengen.
Sein zehnjähriges Bestehen feierte das Kreisseniorenorchester Sigmaringen unter der Leitung von Helmut Barth in Hohentengen. (Foto: W. Lutz)
Wolfgang Lutz

Der Plan von Roland Längle, dem Vorsitzenden des Musikvereins Göge-Hohentengen, das Kreismusikfest in Hohentengen zu einem Jahrhundertereignis in der Region werden zu lassen, ist voll aufgegangen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen