Inneringen steht närrische Nacht bevor

Lesedauer: 2 Min
Das Vorstandsteam der Inneringer Narrenzunft nimmt die letzten Vorbereitungen zur Kohlrabennacht in die Hände.
Das Vorstandsteam der Inneringer Narrenzunft nimmt die letzten Vorbereitungen zur Kohlrabennacht in die Hände. (Foto: Sabine Rösch)
sr

Das erste große Fasnetsereignis der Sasion in Inneringen, der Kohlrabennacht, wird am kommenden Samstag, 11.Januar, stattfinden. Der Umzug startet um 19 Uhr. Die Narrenzunft mit dem neuen Vorstandstrio Nadine Berner, Louis Sauter und Manuel Teufel ist mit der Organisation und den Vorbereitungen beschäftigt, dabei werden sie von den zahlreichen Vereinsmitgliedern tatkräftig unterstützt.

Drei große Zelte werden momentan rund um die Albhalle aufgestellt. Es werden 40 befreundete Zünfte aus der nahen und weiteren Umgebung erwartet. Auch in der Halle wird närrisches Treiben herrschen und mit den drei weiteren Zelten werden die Narren und die Gäste empfangen. In der Albhalle wird es mit dem Kehlbach-Express Live Musik geben, im Rock-Zelt legt DJ MM auf und in den beiden weiteren Party-Zelten wird DJ FL.X auflegen.

Die Umzugsaufstellung führt ab dem Sendwag die Gammertinger Straße entlang am Dorfplatz und am Ansagewagen vorbei über die Sigmaringer Straße in die Albhalle. Weitere Inneringer Vereine, nämlich der Turn- und Sportverein, der Tennisclub, der Musikverein und die freiwillige Feuerwehr werden mit Ständen entlang des Umzugs für Verpflegung sorgen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen