Gewandhaus-Museum Inneringen bietet Führungen an

Lesedauer: 2 Min
 Das Gewandhaus-Museum in Inneringen präsentiert eine Sammlung an prachtvollen Prunkgewändern sowie handbemalte Tapeten aus mehr
Das Gewandhaus-Museum in Inneringen präsentiert eine Sammlung an prachtvollen Prunkgewändern sowie handbemalte Tapeten aus mehr als 500 Jahren Kultur- und Modegeschichte. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Zum Ende der Saison des Gewandhaus-Museums in Inneringen findet am Sonntag, 3. November, um 14.30 Uhr eine Führung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme kostet acht Euro.

Das Gewandhaus-Museum präsentiert eine einzigartige Sammlung an prachtvollen Prunkgewändern sowie handbemalte Tapeten aus mehr als 500 Jahren Kultur- und Modegeschichte. Alle ausgestellten und teilweise mehrfach prämierten Prunkgewänder wurden von den Künstlerinnen Ilse Wolf und Tochter Katja Morrison in jahrzehntelanger Arbeit entworfen und genäht. Das Museum ist am 1. November und 3. November von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Das Gewandhaus ist danach bis Sonntag, 29. März 2020, geschlossen. Gruppenführungen ab fünf Personen sind ganzjährig nach Vereinbarung unter der Telefonnummer 07577/8609276 möglich. Weitere Informationen gibt es auf www.gewandhaus-inneringen.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen