Feuerwehr rettet Tiere aus brennendem Stall

Bei dem Brand entstehen laut Polizei mehrere 100 000 Euro Sachschaden.
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Bei dem Brand entstehen laut Polizei mehrere 100 000 Euro Sachschaden. (Foto: Julia Freyda)
Redakteurin

Bei einem Großbrand waren am Freitagnachmittag rund 200 Einsatzkräfte in Marbach vor Ort. Neben den Löscharbeiten mussten sie auch die Rettung von rund 100 Tieren bewältigen.

Bei einem Großbrand waren am Freitagnachmittag rund 200 Einsatzkräfte in Marbach vor Ort. Neben den Löscharbeiten mussten sie auch die Rettung von rund 100 Tieren bewältigen. Fotograf Thomas Warnack und SZ-Redakteurin Julia Freyda waren vor Ort.

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.