Zeugen gesucht: Sprinter-Fahrer gefährdet den Verkehr

Lesedauer: 1 Min

 Nur leicht verletzt wurde eine Person bei dem Unfall.
Nur leicht verletzt wurde eine Person bei dem Unfall. (Foto: Thomas Warnack)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei sucht Zeugen zum Verhalten eines Sprinter-Lenkers, der am Montag gegen 14.30 Uhr die B 32 von Herbertingen kommend in Richtung Mengen befuhr.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet der 18-Jährige laut Polizei auf die Gegenfahrspur, weshalb der entgegenkommende 57-jährige Lkw-Fahrer nach rechts ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Der Lkw rollte deshalb einen Hang hinunter und kam auf dem Radweg neben der Fahrbahn zum Stehen. Leicht verletzt wurde der 57-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

Personen, die möglicherweise auch durch den Fahrer des Sprinters gefährdet wurden oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Telefon 07571/1040, in Verbindung zu setzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen