Streit, Flaschenwurf und Anzeige: Grillparty in Herbertingen eskaliert

Lesedauer: 1 Min
 In Herbertingen ist die Grillparty zweier Bekannter ziemlich aus dem Ruder gelaufen. Jetzt beschäftigt sich die Polizei mit der
In Herbertingen ist die Grillparty zweier Bekannter ziemlich aus dem Ruder gelaufen. Jetzt beschäftigt sich die Polizei mit der Angelegenheit. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Was als Grillparty am Samstagabend in Herbertingen begonnen hat, endete mit einem Streit, einem Flaschenwurf, einem Schlag auf die Lippe und einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Wie die Polizei mitteilt, betranken sich die beiden beteiligten Bekannten zunächst gemeinsam. Als sie in Streit gerieten, wurde die Flasche geworfen und einer der Männer bekam einen Schlag auf die Lippe. Der Geschädigte wiederum war mit mehr als 1,6 Promille auf dem Fahrrad unterwegs. Er muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade