Freie Liste tritt mit drei Frauen und zwölf Männern an

Lesedauer: 2 Min
 Bei der Nominierungsveranstaltung der Freien Liste wurde die Vorschlagsliste einstimmig verabschiedet. Aus Herbertingen und Hun
Bei der Nominierungsveranstaltung der Freien Liste wurde die Vorschlagsliste einstimmig verabschiedet. Aus Herbertingen und Hundersingen (HU) kandidieren: Reihe hinten (von links): Kai Jöckle, Gerold Beller, Herbert Fischer (HU), Elke Witte. Volkmar Rees, Josef Rothmund, Dr. Alexander Fuchs. Reihe vorne (von links): Markus Widmann (HU), Ulrike Jöckle, Emma Ecker, Frank Bühler, Armin Nassal (HU), Markus Nassal, Christoph Niederer, Roland Baumhauer. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Drei Frauen und zwölf Männer der Freien Liste kandidieren dieses Jahr bei den Gemeinderatswahlen am 26. Mai um einen Sitz im Gemeinderat Herbertingen.

In mehreren Treffen haben sich die Verantwortlichen darauf geeinigt, die Kandidaten auf der Liste in alphabetischer Reihenfolge aufzuführen, wobei die weiblichen Kandidatinnen vorangestellt werden. Erste gemeinsame Ziele legte die Gruppe auch schon fest. Die wichtigsten sind dabei: Der hohe Freizeitwert rund um die Gemeinde Herbertingen soll weiterhin bestehen bleiben und ausgebaut werden. Dies ist natürlich nur mit einer soliden Finanz- und Gewerbepolitik möglich. Die Heuneburg wird nach der Kündigung des Pachtvertrages durch die Gemeinde Herbertingen durch das Land Baden -Württemberg als Kulturgut ersten Ranges weiter ausgebaut.

Neben der Heuneburg stehen die Sport- und Badeseen genauso im Fokus wie die Erhaltung und Pflege von Spielplätzen und Radwegen. Ein weiteres Anliegen ist es, generationsübergreifende Projekte voranzutreiben und zu fördern. Der Schulstandort Herbertingen soll geschützt sowie die Kindergärten und die Kinderkrippe, die Kinderbetreuung und Jugendsozialarbeit unterstützt werden.Die Freie Liste setzt sich weiterhin für mehr Transparenz und eine Verbesserung der Zusammenarbeit mit der Verwaltung ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen