Zwischen Gammertingen und Hechingen fahren in den Ferien keine Züge

Lesedauer: 3 Min
 Busse statt Züge: Zwischen Gammertingen und Hechingen wird in den Sommerferien ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Busse statt Züge: Zwischen Gammertingen und Hechingen wird in den Sommerferien ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

In den gesamten Sommerferien finden auf der Zollern-Alb-Bahn zwischen Hechingen und Gammertingen umfangreiche Bauarbeiten der SWEG Schienenwege GmbH an den Bahnanlagen statt. Wie das Unternehmen mitteilt, fallen deshalb von Samstag, 27. Juli, bis einschließlich Dienstag, 10. September, sämtliche Züge des SWEG Verkehrsbetriebs Hohenzollerische Landesbahn zwischen Hechingen und Gammertingen aus. Es wird aber ein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten.

Die Busse halten in Hechingen, Hausen-Starzeln, Gammertingen Europastraße und Gammertingen direkt am Bahnhof. Für die anderen Halte gelten die im Schienenersatzverkehr-Fahrplan aufgeführten Bushaltestellen der Buslinie 9: „B 32“ in Schlatt, „Unterfürung“ in Jungingen, „Lamm“in Killer, „Josef-Mayer-Straße“ in Burladingen West, „Rathaus“ in Burladingen, „Rathaus“ in Gauselfingen und „Hohenzollernstraße“ in Neufra. Die gewohnten Anschlüsse bleiben in der Regel erhalten.

Die Fahrgäste werden gebeten, sich vorab die Fahrkarten an den Automaten und den üblichen Verkaufsstellen zu kaufen. In den Bussen des Schienenersatzverkehrs können keine Fahrscheine verkauft werden. Außerdem werden keine Fahrräder mitgenommen – abgesehen von einigen im Fahrplan gekennzeichneten Bussen an Sonntagen. Die Beförderung von Kinderwagen und Rollstühlen hat allerdings Vorrang.

Grund für den Schienenersatzverkehr sind Gleisbauarbeiten, die die SWEG Schienenwege GmbH vom 22. Juli bis zum 27. September durchführt. Erledigt werden die Arbeiten sowohl in Tag- als auch in Nachtschichten. So werden Gleise in mehreren Abschnitten, auf einer Gesamtlänge von mehr als 2300 Metern, vollständig erneuert. Hinzu kommen Sicherungen von Felswänden durch Übernetzungen und Instandsetzungen von Brückenbauwerken. Die Arbeiten betreffen den gesamten Streckenabschnitt zwischen Hechingen und Gammertingen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen