Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Lesedauer: 2 Min
 Zwischen Harthausen und Winterlingen auf der Landesstraße 415 ist es am Sonntagnachmittag bei einem Überholvorgang durch einen
Zwischen Harthausen und Winterlingen auf der Landesstraße 415 ist es am Sonntagnachmittag bei einem Überholvorgang durch einen Seat-Fahrer zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gekommen. (Foto: Stephan Jansen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwischen Harthausen und Winterlingen auf der Landesstraße 415 ist es am Sonntagnachmittag bei einem Überholvorgang durch einen Seat-Fahrer zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gekommen. Der derzeit noch unbekannte Fahrer eines dunklen Seat Ibizas war in einer kleineren Fahrzeugkolonne von Harthausen in Richtung Winterlingen unterwegs. Schon auf der Fahrt fiel der Seat anderen Verkehrsteilnehmern durch Drängeln und dichtes Auffahren auf. Schließlich überholte der Seat-Fahrer und streifte hierbei die linke Fahrzeugseite eines von ihm überholten Mercedes C-Klasse, wobei am Mercedes der linke Außenspiegel abgerissen wurde. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Ohne anzuhalten flüchtete der Seat-Fahrer in Richtung Winterlingen. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile des Seats sichergestellt werden. Demzufolge dürfte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen dunklen Seat Ibiza aus dem Bauzeitraum von 2008 bis 2015 handeln. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizei Albstadt unter der Telefonnummer 07432/9550 entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen