Mariaberger Klosterkirche öffnet für Besichtigungen

Lesedauer: 1 Min
 Die Mariaberger Klosterkirche hat wieder geöffnet.
Die Mariaberger Klosterkirche hat wieder geöffnet. (Foto: Alina Veit)
Schwäbische Zeitung

Die unter Denkmalschutz stehende barocke Klosterkirche Mariabergs ist ab sofort wieder für Besucher zur Besichtigung geöffnet. Bis Anfang November können Interessierte an Sonn- und Feiertagen jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr die Kirche und das angrenzende Klostergebäude besichtigen. Die Besucher sind aufgefordert, sich an die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregelungen zu halten, heißt es in einer Pressemitteilung von Mariaberg e. V. Neben prächtigen Barock-Altären sind in der Mariaberger Klosterkirche Fresken und Skulpturen zu sehen, darunter eine Pietà aus dem 14. Jahrhundert. Durch eine sensible Renovierung blieb der authentische Charakter des Innenraums erhalten. Foto: PR

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade