Kleinbus kollidiert mit einem Auto

Lesedauer: 1 Min
 Auf der Friedhofstraße in Gammertingen ist ein Kleinbus mit einem Auto kollidiert.
Auf der Friedhofstraße in Gammertingen ist ein Kleinbus mit einem Auto kollidiert. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden in Höhe von knapp 7000 Euro ist bei einem Unfall am Freitagabend auf der Friedhofstraße in Gammertingen entstanden.

Wie die Polizei mitteilt, war dort gegen 17.45 Uhr ortsauswärts eine 46-jährige Frau mit ihrem Kleinbus unterwegs. Auf Höhe der Stadionstraße bremste sie, um nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Ein nachfolgender 19-jähriger Autofahrer, der annahm, dass die Frau nach rechts abbiegt, setzte zum Überholen an. Als er bemerkte, dass die 46-Jährige nach links abbog, wich er nach links aus, streifte den Kleinbus aber trotzdem. Anschließend rutschte sein Fahrzeug nach links, wo es gegen das Heck eines geparkten Autos prallte. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen