Die Hmong-Volksgruppe feiert ihre Ankunft vor 40 Jahren

Lesedauer: 1 Min
 Mit einem Gottesdienst und einem Festakt haben die Evangelische Kirchengemeinde, die Gemeinden Gammertingen und Neufra und die
Mit einem Gottesdienst und einem Festakt haben die Evangelische Kirchengemeinde, die Gemeinden Gammertingen und Neufra und die dort ansässigen Hmong-Familien ihre Ankunft vor 40 Jahren gefeiert. (Foto: Gabriele Loges)
gl

Mit einem Gottesdienst und einem Festakt haben die Evangelische Kirchengemeinde, die Gemeinden Gammertingen und Neufra und die dort ansässigen Hmong-Familien ihre Ankunft vor 40 Jahren gefeiert. Der Gottesdienst wurde zweisprachig gehalten. Die Hmong, die in Gammertingen größtenteils aus Laos stammen, kleideten sich in nationalen Trachten, die zwar nicht mehr nur die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Familie signalisieren, aber dennoch Teil ihrer Gesamtkultur sind. Heutzutage wird die Tracht meist in Frankreich oder Thailand gekauft. Zum farbenprächtigen Foto versammelten sie sich mit den Pfarrern Rainer Kerst (rechts) und Ulrich Deißinger.Foto: Gabriele Loges

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen