Autofahrer verlässt Unfallstelle

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: pr)
Schwäbische Zeitung

Rund 1500 Euro Sachschaden hat ein Verkehrsunfall in der Nacht auf den Freitag im Kreisverkehr B 32 / Europastraße gefordert. Das berichtet die Polizei. Ein unbekannter Autofahrer überfuhr aus bislang ungeklärter Ursache den Kreisverkehr und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Den nicht mehr fahrbereiten VW-Golf ließ der Unbekannte an der Unfallstelle zurück, schraubte die Kennzeichen ab und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Telefon 07571/1040, zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen