Autofahrer prallt gegen Verkehrszeichen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Beim Durchfahren des Kreisverkehrs an der Europastraße in Gammertingen ist am Montag gegen 2.45 Uhr ein Autofahrer gegen ein Verkehrszeichen gerutscht. Die Polizei vermutet, dass der Mercedesfahrer, der auf der B 32 von Neufra in Richtung Gammertingen unterwegs war, aufgrund der abgefahrenen Vorderreifen von der Straße abkam. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 5000 Euro, der Schaden an dem Verkehrszeichen wird auf 200 Euro geschätzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen