Anbieter melden Angebote für Ferienspaß an

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Nach den großartigen Erfolgen in den vergangenen Jahren soll nun auch in diesem Jahr wieder während der Sommerferien von allen vier Laucherttalgemeinden gemeinsam ein Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten werden, so Jugendbeauftragter Frank Steng: „Dieser „Sommerferienspaß“ hat sich die vergangenen Jahre zu einem sehr positiven Gemeinschaftserlebnis in unserer Region entwickelt.“

Vor allem die Kinder und Jugendlichen haben die vielfältigen Spiel-, Spaß- und Freizeitangebote während der Sommerferien, die von zahlreichen Vereinen, Organisationen oder dem Jugendbüro organisiert und angeboten worden sind, gerne wahrgenommen. Auch über die Gemeindegrenzen hinaus sind viele der Angebote gut besucht gewesen. Allerdings sind die Organisatoren des Sommerferienspaßes darauf angewiesen, dass viele Privatpersonen, Vereine, Organisationen und andere Einrichtungen interessante Angebote für die Kinder und Jugendlichen während der Sommerferienwochen machen, ruft Steng zum Mitmachen auf. Egal, ob das Ferienangebot von einer Einzelperson oder Vereinen oder Organisationen angeboten wird, das Jugendbüro freut sich über jedes interessante Angebot. Das Angebot sollte man bis spätestens 10. Juni bei Frank Steng im Jugendbüro anmelden. Bei Fragen oder Anregungen stehen die Mitarbeiter des Jugendbüros Gammertingen genauso gerne zur Verfügung, wie bei der Übermittlung eines neuen interessanten Sommerferienspaßangebotes. Bei Bedarf erhält man bei Frank Steng entsprechende Unterlagen.

Bitte einfach beim Jugendbüro Gammertingen, Frank Steng, Telefon 07574/565 98 75, Fax 07574/565 98 74 oder per E-Mail jugendbuero@gammertingen.de anmelden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen