Altenpflegeheim feiert Fest der Namenspatronin St. Elisabeth

Lesedauer: 1 Min
 Bei Kaffee und Kuchen und guten Gesprächen klingt das Fest im Pflegeheim St. Elisabeth in Gammertingen aus.
Bei Kaffee und Kuchen und guten Gesprächen klingt das Fest im Pflegeheim St. Elisabeth in Gammertingen aus. (Foto: Pflegeheim St. Elisabeth Gammertingen)
ewth

Vor Kurzem hat das städtische Altenpflegeheim St. Elisabeth in Gammertingen sein wichtigstes Fest gefeiert und zwar am Tag der Namenspatronin, der heiligen Elisabeth von Thüringen.

In der voll besetzten Hauskapelle begann die Feier mit einem ökumenischen Gottesdienst, zelebriert vom evangelischen Pfarrer Ulrich Deißinger und dem katholischen Diakon Werner Eisele. Traditionsgemäß erhielt jeder Gast und jeder Bewohner eine Rose, die an das Rosenwunder der Heiligen erinnern soll. Abgerundet wurde das Fest beim anschließendem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen mit vielen guten Gesprächen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen