Akademie Laucherttal erweitert Yogakurs-Angebot

Lesedauer: 4 Min
 Mit einem erweiterten Angebot an Yoga-Kursen startet die Akademie Laucherttal in den Herbst 2019.
Mit einem erweiterten Angebot an Yoga-Kursen startet die Akademie Laucherttal in den Herbst 2019. (Foto: Christin Klose/dpa)
Schwäbische Zeitung

Vom Sprachkurs über Yoga bis hin zum Basteln mit Naturmaterialien: Die Akademie Laucherttal hat ihr Programm für den bevorstehenden Herbst und den Winter vorgelegt. Die ersten Kurse beginnen am Montag, 16. September.

Verantwortlich für das Programm sind Geschäftsstellenleiterin Sonja Blickle und Gammertingens Bürgermeister Holger Jerg als Vorsitzender des Gemeindeverwaltungsverbands Laucherttal. Dieser wiederum ist Träger der Akademie Laucherttal. Wie Blickle und Jerg mitteilen, umfasst das neue Programm mehrere Rubriken. Diese reichen von Beruf und EDV über Sprachen bis hin zu Kultur und Kreativität. Hinzu kommen Familie und Gesellschaft sowie Wellness, Gesundheit und Sport. Weitere Bereiche sind „Akademie für Frauen, Kids und Teens sowie Senioren“ und „Natur, Adventure und Tourismus“.

Vielfalt und lokale Präsenz

Besonderes Merkmal der Bildungsmaßnahmen seien nicht nur ihre Vielfalt, sondern auch ihre regionale und lokale Präsenz in Winterlingen, Neufra, Gammertingen, Hettingen und Veringenstadt, schreiben Sonja Blickle und Holger Jerg in einer gemeinsamen Pressemitteilung. „Der regionale Ansatz und die lokale Präsenz sind für die Akademie von besonderer Bedeutung“, sagt Blickle.

In den einzelnen Rubriken wird es im kommenden Herbst und Winter neue oder veränderte Bildungsangebote geben. So beinhaltet die Rubrik „Beruf und EDV“ beispielsweise ein spezielles Bewerbertraining mit Coaching sowie Kursangebote zur Pressearbeit. Spanisch und Italienisch können Interessierte ebenfalls lernen beziehungsweise vertiefen. Auch eine geführte Wanderung auf dem Eisenbahnlehrpfad und einen historischen Stadtrundgang in Gammertingen wird es geben.

Kreativität ist ebenfalls angesagt: Neben verschiedenen Malkursen in den einzelnen Städten und Gemeinden können Kursteilnehmer an einem Wochenende in Neufra das Korbflechten lernen. Gemütlich wird es aber auch beim Stricken in Hettingen und bei verschiedenen Workshops mit plastischem Ton. Erstmals umfasst das Programm einen Backhaustag in Gammertingen-Harthausen. Hinzu kommen verschiedene neue Kurse in Esoterik.

Im gesundheitlichen Bereich wurden vor allem die Yoga-Angebote erweitert. Neu in diesem Semester ist nach einem erfolgreichen Start ein Line-Dance-Kurs sowie der Kurs „Yogilates“. Das Angebot der „Akademie für Frauen“ umfasst beispielsweise einen Pannenkurs in Winterlingen. In Kooperation mit der Zentral-Apotheke Gammertingen und der Deutschen Heilpraktiker-Union (DHU) bietet die Akademie Laucherttal einen Vortrag über Homöopathie für Frauen an.

An Kinder richtet sich ein Walderlebnis-Angebot in der Gereuthütte in Winterlingen. Während sich Erst- und Zweitklässler mit dem Basteln mit Naturmaterialien beziehungsweise den Bäumen im Herbst beschäftigen können, ist für Dritt- und Viertklässler ein „Walderlebnis bei Nacht“ geplant.

Wer sich darüber informieren möchte, welche Kurse wo stattfinden, sollte einen Blick ins Programmheft werfen. Auch das soziale Dienstleistungsunternehmen Mariaberg und zahlreiche kirchliche Bildungsträger beteiligten sich am Angebot. In diesen Tagen sollten alle Haushalte im Zuständigkeitsbereich der Akademie Laucherttal das Kursprogramm erhalten haben. Die Hefte liegen aber auch in sämtlichen Rathäusern der beteiligten Kommunen zum Mitnehmen aus.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen