79-Jährige durchschaut Betrugsversuch

Lesedauer: 1 Min
 Ein Telefonbetrüger hatte es am Dienstagabend auf eine 79-jährige Frau aus Gammertingen abgesehen – doch die Seniorin verständi
Ein Telefonbetrüger hatte es am Dienstagabend auf eine 79-jährige Frau aus Gammertingen abgesehen – doch die Seniorin verständigte die Polizei. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 79-jährige Frau aus Gammertingen hat am Dienstagabend einen betrügerischen Telefonanruf durchschaut und daraufhin die Polizei verständigt.

Wie das Polizeipräsidium Konstanz am Mittwoch mitteilte, gab sich der unbekannte Telefonbetrüger als Polizeibeamter „Schneider“ vom Posten Gammertingen aus. Er berichtete der Seniorin, dass in der Stadt soeben drei rumänische Einbrecher festgenommen worden seien. In der bevorstehenden Nacht müsse die Frau mit einem Einbruch in ihr Haus rechnen. Darüber hinaus wollte der Täter die Frau nach Bargeld und Wertsachen ausfragen. Anstatt sich darauf einzulassen, rief sie die Polizei an.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen