1000-Euro-Spende für Mobiliar

Lesedauer: 1 Min
 Mit dem Geld der Kreissparkasse können neue Möbel für die Tagespflege angeschafft werden. Über die Kooperation freuen sich (von
Mit dem Geld der Kreissparkasse können neue Möbel für die Tagespflege angeschafft werden. Über die Kooperation freuen sich (von links) Ewa Bisinger (Teamleitung), Michael Hahn (Vorstandsvorsitzender der Landesbank Kreissparkasse) und Mihai Szilvasi (Regionaldirektor Gammertingen) zusammen mit Kerstin Knaus (Pflegedienstleitung) und Ulrich Wichert (Vorstand Kirchliche Sozialstation). (Foto: Landesbank Kreissparkasse)
Schwäbische Zeitung

Die Landesbank Kreissparkasse hat der Sozialstation St. Martin in Gammertingen 1000 Euro für die neu eröffnete Tagespflege übergeben. Darüber informiert die Landesbank.

Die Spende ist für Einrichtungsgegenstände gedacht. Die Tagespflege sei für die Region von großer Bedeutung, denn in der vertrauten Umgebung zu wohnen, sei ein wichtiger Faktor für die Lebensqualität, so die Landesbank. Deshalb freuten sich Michael Hahn, Vorsitzender des Landesbankvorstands und Regionaldirektor Mihai Szilvasi, das Geld überreichen zu können.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen