Die vielen Ehrungen beweisen das hohe sportliche Niveau

Lesedauer: 10 Min
Nils (links) und Nick Finke vom Deutschen Aero-Club Modellflugsport nehmen von Bürgermeister Stefan Bubeck ihre Urkunden entgegen. Im Hintergrund ist ihr Großvater und Trainer Wolfgang Gerlach zu sehen. (Foto: Michael Jäger)
Michael Jäger

Bedingt durch organisatorische Engpässe hat es im vergangenen Jahr in Mengen keine Sportlerehrung gegeben. So erfuhren die erfolgreichen Mengener Sportler in diesem Jahr rückwirkend für zwei Jahre die Würdigung ihrer sportlichen Leistungen durch die Stadtverwaltung.

Zu Beginn brachten Yannik Nerling mit zwei Klaviersolostücken sowie die beiden Querflötistinnen Ida Bleicher und Hannah Schneider dem Publikum heitere Melodien zu Gehör. Nach dem abschließenden Klavierstück „Hymn“, gespielt von Sina Schleweck, begrüßte Bürgermeister Stefan Bubeck die 160 zu ehrende Sportler im Ennetacher Bürgerhaus. „Sport ist im Verein am schönsten“, bemerkte Bürgermeister Bubeck in seiner Ansprache. Die Stärke der Sportvereine und der ausgezeichneten Sportler hänge ganz wesentlich mit dem persönlichen Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer, Trainer und Übungsleiter zusammen.

Vertrauensvolle Bindung

So baut sich über die Jahre zwischen Betreuern und Sportlern eine enge Bindung auf, welche auf einem beiderseitigen, tiefgründigen Vertrauen basiert. „Bemerkenswert“, so Bubeck, sei es, dass man immer wieder auf Kreisebene bei der Wahl des Sportler des Jahres beobachten könne, dass Sportler aus der Sportstadt Mengen mit dabei sind. Dies zeuge von einem sportlich hohen Niveau, was durch gute Platzierungen bei den Landes-, deutschen und internationalen Meisterschaften bestätigt werde.

Hierzu wolle die Stadtverwaltung trotz einer angespannten Finanzlage auch weiterhin ihren Teil beitragen und den Vereinssport ideell und materiell unterstützen. So werden im Jahr etwa 700000 Euro für den Unterhalt der Sportanlagen sowie der Sport- und Mehrzweckhallen investiert. Von diesem Etat entfallen jährlich allein 350000 Euro auf den Übungsbetrieb der Sportvereine. „Demnächst werden auch in Mengen 50 Asylbewerber erwartet und beherbergt, hierbei handelt es sich hauptsächlich um Menschen, die ihre Heimat wegen der dort herrschenden Kriegswirren und Unruhen haben verlassen müssen. Gerade für solche Menschen wäre der Sport eine ideale Chance für gelebte Inklusion“, meinte Bürgermeister Stefan Bubeck.

Seit nunmehr 27 Jahren lädt die Stadt Mengen alljährlich ihre erfolgreichen Sportler zur offiziellen Ehrung ein, verwies Armin Franke auf die langjährige Tradition. Den jeweiligen Verantwortlichen der vielzähligen Fachsparten oblag es, die Platzierungen der Geehrten vorzustellen. Mit einem Tanzauftritt rundete der Rock’n Roll Club Cadillac den gelungenen Ehrungsabend ab.

Für das Sportjahr 2012 wurden folgende Sportler geehrt:

SV Ennetach:

Teresa Gäbele, Volleyball (Wiederholungsurkunde in Silber), D-Junioren männlich Fußball

SC Mengen „Taekwondo“:

Philip Beller (Wiederholungsurkunde in Bronze), Alexa und Julian Gärtner, Fabian Kern, Thorleif Strölin, Michelle Wittig, Erik und Larissa Zöllner erhielten die Ehrennadel in Silber; Alina Hecht, Jennifer Weiß und Rebecca Zöllner erhielten die Wiederholungsurkunde in Silber.

TV Mengen Judoabteilung:

Maike und Philipp Pilz (Ehrennadel in Silber), Markus Oßwald und Dennis Zimmermann (Ehrennadel in Gold), Franz Braun und Lothar Teufel (Wiederholungsurkunde in Gold).

Deutscher Aero-Club Modellflugsport:

Nils und Nick Finke (beide Wiederholungsurkunde in Gold).

TV Mengen Abteilung Gewichtheben:

Melanie Abak, Diana Heese, Florian Hügler, Florian Miller und Nico Schneider (Ehrennadel in Silber); John Nasemann, Jonas Rau, Jaqueline Schlachter, Lukas Schröter, David Waldraff, Nico Wonisch und Jessica Yildiz (Wiederholungsurkunde in Silber).

TV Mengen Abteilung Leichtathletik:

Tim Buzengeiger (Ehrennadel in Bronze); Nicolai Flatz, Jule Sauer und Lukas Seel (Wiederholungsurkunde in Bronze), Hermann Jaksche (Wiederholungsurkunde in Gold).

OWB – Special Olympics – Tischtennis:

Ulrika Neuburger, Heiderose Fritz, Andrea Renz und Ingo Baur (Ehrennadel in Silber) und Matthias Gihr erhielt die Ehrennadel in Bronze.

TV Mengen Abteilung Schwimmen:

Steffen Fischer (Wiederholungsurkunde in Bronze); Christian Dinser, Franka Fischer, Anna Lena Oßwald und Leonie Sauer (Ehrennadel in Silber); Simone Dinser, Kai Dittmann und Kim Stüber (Wiederholungsurkunde in Gold).

TV Mengen Abteilung Triathlon:

Kim Störmer (Ehrennadel in Bronze); Annalena Fischer (Wiederholungsurkunde in Bronze); Ruven Schmidt (Ehrennadel in Silber); Valentina Gruber, Annika Köhler und Jule Sauer (Wiederholungsurkunde in Silber); Veronika Köhler (Ehrennadel in Bronze); Moritz Engenhart, Constantin Frick, Till Geisel (Wiederholungsurkunde in Bronze); Isabell Bleile, Laura Briemle, Maximilian Reihn, Fabian Schneider (Ehrennadel in Silber); Lara Riegger, Leonie Sauer, Svenja Staehr (Wiederholungsurkunde in Silber); Max Fetzner, Mario Lutz Daniel Schneider (Ehrennadel in Gold); Uli Hagmann, Laura Sprißler, Sarah Wilm (Wiederholungsurkunde in Gold); Johannes Hitzler (Wiederholungsurkunde Silber); Peter Ströhle, Constanze Wilm (Ehrennadel in Gold); Lena Berlinger, Uta Doyscher-Lutz (Wiederholungsurkunde in Gold).

TV Mengen Gehörlosensportgruppe Dart:

Susanne Ascher (Ehrennadel in Silber); Armin Ascher, Claudia Karg, Adrian Wekkeli, Dieter Wrobel (Wiederholungsurkunde in Silber), Thomas Sommer (Wiederholungsurkunde in Gold).

Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Mengen:

Jasmin Hepp und Regine Schwab (Ehrennadel in Silber).

Schützengilde Ennetach:

Janik Appel, Jens Bischert, Hannah Brendle und Andre Remensperger (Ehrennadel in Bronze); Silke Fischer, Stefan Moß (Ehrennadel in Silber); Marcella Flatz, Martina Zimmerer (Wiederholungsurkunde in Silber); Anja Fischer (Wiederholungsurkunde in Gold); Markus Merk (Ehrennadel in Bronze); Franz Praha, Hans Stützle, Winfried Uhl, Josef Wohlwender (Wiederholungsurkunde in Bronze); Gerd Bischert (Ehrennadel in Silber); Alexander Jäger (Wiederholungsurkunde in Silber).

Ehrungen für das Sportjahr 2013:

SC Mengen Taekwondo:

Hannah Barz, Dominik Berger, Lenny Mangold, Martin und Simon Ruland, Anna Scherer, Alexa Singer, Dana Strölin (Ehrennadel in Silber); Philipp Beller, Tim Bornstädter, Alexa und Julian Gärtner, Alina Hecht, Thorleif Strölin, Jenifer Weiß, Michelle Wittig (Wiederholungsurkunde in Silber).

TV Mengen Abteilung Judo:

Maike und Philipp Pilz (Wiederholungsurkunde in Silber); Franz Braun und Lothar Teufel (Wiederholungsurkunde in Gold).

Deutscher Aero-Club Modellflugsport:

Nils und Nick Finke (Wiederholungsurkunde in Gold).

TV Mengen Abteilung Gewichtheben:

Florian Hügler, John Nasemann (Ehrennadel in Bronze); David Krautwald (Wiederholungsurkunde in Bronze); Julian Munzinger, Jason Richard; Emelie Schander, Song Yooyoung (Ehrennadel in Silber); Florian Miller, Nico Schneider, Lukas Schröter, Markus Waldraff, Nico Wonisch, Jessica Yildiz (Wiederholungsurkunde in Silber); David Waldraff (Wiederholungsurkunde in Gold).

TV Mengen Abteilung Leichtathletik:

Jonathan Weiss (Ehrennadel in Bronze); Tim Butzengeier, Nicolai Flatz (Wiederholungsurkunde in Bronze); Hermann Jaksche (Wiederholungsurkunde in Silber).

TV Mengen Abteilung Schwimmen:

Silke Fischer, Jenny Vogel (Ehrennadel in Bronze); Steffen Fischer (Wiederholungsurkunde in Bronze); Jule Boden, Nina Dietsche, Carla Dunse, Larissa Erler, Franka Fischer, Katharina Grubanovic, Elias Krezdorn, Luis Leberer, Timo Röhm, Ann-Kathrin Wiegand (Ehrennadel in Silber); Kai Dittmann, Kim Stüber (Wiederholungsurkunde in Gold); Ann-Kathrin Schierok, Katrin Wolf (Wiederholungsurkunde in Silber).

TV Mengen Abteilung Triathlon:

Katrin Fetzer, Daniel Schneider (Ehrennadel in Silber); Laura Briemle, Maximilian Engenhart, Max Fetzer, Annika Köhler, Lara Riegger, Leonie Sauer, Fabian Schneider, Jana Sterk (Wiederholungsurkunde in Silber); Uli Hagmann, Laura Sprißler (Wiederholungsurkunde in Gold); Veit Hönle (Ehrennadel in Gold); Lena Berlinger (Wiederholungsurkunde in Gold).

Kegelsportclub Mengen:

Markus Bauknecht; Benjamin Sorg, Stefan Zimmerer, Andreas Tirsch, Dirk Tehsmann, Patrick Schönenberger, Robert Richter (Ehrennadel in Bronze).

Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Mengen:

Kerstin Münzer (Ehrennadel in Silber); Dietmar Gebhart, Jasmin Hepp (Wiederholungsurkunde in Silber).

Schützengilde Ennetach:

Peter Brendle, Jonas Honig (Ehrennadel in Bronze); Janik Appel (Wiederholungsurkunde in Bronze); Silke Fischer, Marcella Flatz, Stefan Moß (Wiederholungsurkunde in Silber); Anja Fischer, Martina Zimmerer (Wiederholungsurkunde in Gold); Günter Dettling, Andreas Miller (Wiederholungsurkunde in Bronze); Alexander Jäger (Wiederholungsurkunde in Silber).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen