Binger Mühlrad wird mit einer Feier offiziell eingeweiht

Lesedauer: 2 Min
 Horst Arndt und Tillo Brükner nehmen die letzten Arbeiten an den Holzplanken vor.
Horst Arndt und Tillo Brükner nehmen die letzten Arbeiten an den Holzplanken vor. (Foto: Sabine Rösch)

Das Mühlrad beim Binger Mühlkanal in der Lauchertstraße, bei der ehemaligen Engelbrauerei, erfreut die Fußgänger und die vorbei fahrenden Fahrzeuge schon seit längerer Zeit. Besonders am Abend, wenn es sich beleuchtet in der Lauchert dreht, kommt die ganze Schönheit des alten Wasserrades zur Geltung. Am Samstag wird es nun mit dem Wasserradfest offiziell eingeweiht und die Leader Plakette übergeben. Der Vorsitzende des Fördervereins Heimatpflege Bingen, Tillo Brükner, und die zahlreichen Helfer, die sich um den Erhalt des alten Mühlenrades stark gemacht haben, freuen sich auf das. Um 14 Uhr beginnen die Feierlichkeiten beim Mühlenrad, ab 14.30 Uhr wird der offizielle Teil mit Grußworten und der Übergabe der Leader-Plakette durch den Vorsitzenden der Aktionsgruppe, Heinrich Güntner, sein. Im Anschluss unterhalten das Gartenchörle und die Schützenmusik die Gäste. Foto: Sabine Rösch

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen