Felsbrocken blockieren Fahrbahn

Lesedauer: 1 Min

Felsen blockieren die Fahrbahn.
Felsen blockieren die Fahrbahn. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen mehrerer abgegangener und auf der Fahrbahn liegen gebliebener Felsbrocken ist die Landesstraße 277 zwischen Neumühle und Unterneidingen am Mittwoch ab etwa 21.15 Uhr komplett blockiert gewesen. Die Freiwillige Feuerwehr Beuron war mit drei Fahrzeugen und etwa zehn Einsatzkräften vor Ort, um die Fahrbahn zu reinigen. Mit einem Radlader schob ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei Meßkirch die Felsbrocken zur Seite. Gegen 22.15 Uhr war die Straße wieder befahrbar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen