Sturmschäden an der Johanneskirche in Bad Saulgau

Videodauer: 00:25
Eine Feuerwehrleiter führt auf das Kirchendach
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Das Sturmtief „Sabine“ und seine Folgen: Die Feuerwehr muss auf der Johanneskirche neue Dachziegel einsetzen. (Foto: Fotos: Dirk Thannheimer)
Redaktionsleiter
Redakteurin

Weil sich Ziegel am Dach der Kirche gelöst hatten, musste die Feuerwehr ausrücken.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Weil sich Ziegel am Dach der Kirche gelöst hatten, musste die Feuerwehr ausrücken.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.