Mozzarella-Produzent belebt ehemaliges Gasthaus wieder

Videodauer: 02:10
Redaktionsleiter

Er macht aus schwäbischer Milch italienischen Mozzarella: Giovanni Melillo aus Hohentengen im Landkreis Sigmaringen hat vor sieben Jahren beim ersten Gründerwettbewerb der Schwäbischen Zeitung für seine Geschäftsidee einen Sonderpreis erhalten. Seither zeigt die Erfolgskurve des Unternehmers steil nach oben. Noch in diesem Jahr verlagert er seine Produktionsstätte an die Bundesstraße 32 bei Bad Saulgau. Auch wenn er dafür viel Geduld benötigte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen