Zu schnell: Am Steuer sitzt ein 15-Jähriger

Lesedauer: 1 Min
Evakuierung vor Bombenräumung

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre.
Evakuierung vor Bombenräumung Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre. In den Morgenstunden soll eine Fünf-Zentner-Bombe im Stadtgebiet entschärft werden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Nicht schlecht haben Beamte des Polizeireviers Bad Saulgau in der Nacht zum Samstag gegen 2.45 Uhr, als sie in der Aulendorfer Straße einen Audi kontrollierten, der ihnen zuvor mit stark überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen war. Am Steuer des Autos saß ein 15-jähriger Schüler, der zu Hause ohne Wissen der Eltern die Fahrzeugschlüssel an sich genommen und zu der Spritztour aufgebrochen war. Auf dem Beifahrersitz stellten die Beamten eine gleichaltrige Bekannte des Fahrers fest. Die Ausfahrt wurde durch die Polizei beendet, das Fahrzeug einstweilig sichergestellt. Die Heimfahrt traten die beiden Jugendlichen im Streifenfahrzeug an. Zu Hause erfolgte die Überstellung an die Eltern.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen