Wiederholung erwünscht: Sommerparty im Hallenbad

Schwäbische Zeitung

Erfolgreiche Premiere für das Hallenbad Bad Saulgau als Location einer Ü 25-Sommerparty: Bei von DJ Alex S. und DJ OC servierten heißen Rhythmen, Cocktails und Gegrilltem feierten und tanzten die...

"Eine tolle Idee", fand nicht nur Johannes Höninger aus Bad Saulgau. Die von der Tourismusbetriebsgesellschaft (Tbg) in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken als Betreiber des Hallenbades präsentierte Veranstaltung wertete auch Tbg-Prokurist Amlhod Hmlle als "ausbaufähig und wiederholungswürdig". Um eine solche Sommerparty einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, könne das "Ü 25" künftig wegfallen. Ein Lob sprach Barth überdies sämtlichen Mitarbeitern – auch denen der Stadtwerke – im Allgemeinen und Tbg-Mitarbeiterin und BA-Studentin Daniela Schmidberger im Besonderen aus, die die Sommerparty federführend organisierte.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

 Am Freitag kann man sich von 13 bis 15.30 Uhr am Gesundheitszentrum Spaichingen ohne Anmeldung mit AstraZeneca impfen lassen.

Inzidenzwert im Ostalbkreis erneut angestiegen - Erstmals Delta-Variante festgestellt

Der Inzidenzwert im Ostalbkreis steigt wieder an. Noch allerdings auf niedrigem Niveau. Der Wert bleibt unterhalb 20. Somit müssen die Bürger noch mit keiner Zurücknahme von erst kürzlich gewonnenen Freiheiten rechnen. Innerhalb einer Woche haben sich 16,9 (Montag: 15,9) Menschen pro 100.000 Einwohner angesteckt. 

Im selben Zeitraum wurden 53 Personen im gesamten Kreisgebiet positiv auf das neuartige Coronavirus getestet. Wie das Landratsamt am Dienstag zudem mitteilte, sei erstmals die Delta-Variante, die zuerst in Indien ...

 Kleine Räume, die zum Teil feucht gewesen sein sollen, dienen zur Unterkunft der Erntehelfer. Viele Fenster seien anders als au

Morsche Böden und kein Mindestlohn: Seelsorger zeigen Mängel auf Erdbeerhof am Bodensee

Erntehelfer hatten sich über die Arbeitsbedingungen auf einem Erdbeerhof nahe Friedrichshafen beschwert. Das Landratsamt des Bodenseekreises hat die Anlage untersucht und 30 Mängel festgestellt, die bis Freitag behoben sein müssen. Die aus Georgien kommenden Saisonarbeiter sind mittlerweile nach Niedersachsen auf einen anderen Hof gebracht worden, vor Ort arbeiten nur noch 25 rumänische Arbeiter auf dem Erdbeerfeld.

Jetzt haben die Betriebsseelsorge Ravensburg und die Beratungsstelle „mira – Mit Recht bei der Arbeit“ die Vorwürfe ...

Das Impfzentrum erhält eine Sonderlieferung Impfstoff.

Corona-Newsblog: 4000 Impfdosen zusätzlich für den Landkreis Sigmaringen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 3.600 (499.678 Gesamt - ca. 485.900 Genesene - 10.175 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.175 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 10,4 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 21.800 (3.723.

Mehr Themen