TSV-Schwimmer gewinnen neun Medaillen

Lesedauer: 2 Min

Die Saulgauer Schwimmer gewinnen neun Medaillen.
Die Saulgauer Schwimmer gewinnen neun Medaillen. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Vergangenes Wochenende haben fünf Schwimmer des TSV Bad Saulgau zusammen mit ihrem Trainer Rolf Spiwoks am 44. Internationalen Schwimmfest in Esslingen-Berkheim teilgenommen. Der Wettkampf auf der 50-Meter-Bahn im Berkheimer Freibad war mit 499 Teilnehmern aus 31 Vereinen sehr gut besucht und im Nachwuchsbereich stark besetzt.

Die Bad Saulgauer Nachwuchssportler konnten insgesamt neun Medaillen, davon zweimal Gold, zweimal Silber und fünfmal Bronze entgegennehmen und erzielten bis auf wenige Ausnahmen Platzierungen in den Top 10.

Die Sportler haben aus Sicht des Trainers ein sehr gutes Ergebnis erzielt, es wurden einige Bestzeiten erschwommen, ebenfalls war laut Pressemitteilung des Vereins das lockere Erreichen der Pflichtzeiten für die württembergischen Meisterschaften eine sehr zufriedenstellende Leistung.

„Die in den vergangenen drei Wochen erarbeiteten technischen Verbesserungen lassen nach den Eindrücken dieses Wettkampfes darauf schließen, dass es noch mehr Schwimmer und Strecken für die Landesmeisterschaften im Juli geben wird“, ist sich Rolf Spiwoks sicher. Die Gruppe wird davor noch an den Wettkämpfen in Weingarten und Leonberg teilnehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen