Szymon Pera gewinnt Premiere

Lesedauer: 3 Min
 Szymon Pera wird Landesmeister - erstmals in einem Onlinewettkampf ermittelt..
Szymon Pera wird Landesmeister - erstmals in einem Onlinewettkampf ermittelt.. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei den ersten baden-württembergischen Meisterschaften für Kinder und Jugendliche im Gewichtheben, die online ausgetragen wurden, hat Szymon Pera den Titel in seiner Klasse gewonnen. In der ersten Disziplin, dem Reißen gelangen Pers 17 Kilogramm im ersten Versuch und 20 Kilogramm im zweiten. Nur den dritten Versuch mit 21 Kilogramm konnte der neun Jahre alte Heber vom TV Mengen nicht richtig fixieren. Szymon, der in der Gewichtsklasse bis 35 Kilogramm startete, brachte in der zweiten Disziplin, dem Stoßen, alle drei Versuche zur Hochstrecke. Mit den sehr schönen Versuchen, 26 und 28 Kilogramm, sowohl auch mit dem letzten Versuch mit 29 Kilogramm sicherte er sich den Titel mit einem Kilogramm Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Und auch die Familie in Polen konnte - dank der Online-Übertragung im Internet - alle Versuche mitverfolgen.

In der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm sicherte sich Ben Arnold den vierten Platz. Mit 38 und 40 Kilogramm im Reißen sowie 47 und 50 Kilogramm im Stoßen überzeugte auch er seinen Trainer mit sehr schönen Versuchen. Für Ben Arnold war dies sein erster Wettkampf. „Man darf gespannt auf seine nächste Meisterschaft sein“, so sein Trainer Markus Waldraff.

Coronabedingt war dies die erste Meisterschaft, die online durchgeführt wurde. Ausrichter war der GV Eisenbach. Die Heber waren auf die vier Stützpunkte verteilt, an denen gehoben wurde, in Eisenbach, Leimen, Nagold und Schwarzach. So sollte das Infektionsrisiko so gering wie möglich gehalten werden. Jeder Versuch der Heber wurde gefilmt und online übertragen, somit war eine reguläre Meisterschaft möglich. Auf YouTube wurde die ganze Meisterschaft schließlich übertragen und konnte so verfolgt werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen