Steffen Auer: Rang neun im 8-Ball

Lesedauer: 1 Min

Steffen Auer
Steffen Auer (Foto: 1. PBC Bad Saulgau)
Sportredakteur

Steffen Auer hat zum Auftakt der deutschen Billard-Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen im 8-Ball den neunten Platz der Klasse U19 belegt. In der Hauptrunde besiegte er Brandon Dippel (Unna) mit 6:3, in der ersten Gewinnerrunde Andre Wansner (Oberhausen) mit 6:4, ehe im Achtelfinale gegen Christian Fröhlich (Plauen) mit 5:6 das Aus kam. Im 10-Ball traf der Konstanzer in Diensten des 1. PBC Bad Saulgau am Mittwochabend, in der ersten Hauptrunde, auf Dominik Levin (Krefeld). Die Partie war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet. Die weiteren Runden sind am Donnerstag angesetzt. Dann steht auch die erste Hauptrunde im 9-Ball an. Auer trifft auf Lukas Hapke (Anröchte).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen