Störck-Gymnasiasten legen Diplom ab

Lesedauer: 3 Min
 Stolz präsentieren die Schüler ihre Diplome.
Stolz präsentieren die Schüler ihre Diplome. (Foto: Störck-Gymnasium)
Schwäbische Zeitung

20 Schüler des Störck-Gymnasiums haben die DELF-Prüfung („Diplome d’études de langue francaise“) erfolgreich bestanden und bekamen nun von ihrer Lehrerin Gabriele Laur ihre Diplome überreicht, teilt die Schule in einer Pressemeldung mit. Für die Schüler, die dieses international anerkannte Sprachdiplom abgelegt haben, war dies ein Grund zur Freude. Auch für das Gymnasium, das ihnen zur bestandenen Prüfung gratuliert.

Die in den Unterricht integrierte Sprachprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Der schriftliche Part umfasst Hörverständnis, Textverständnis und den schriftlichen Ausdruck, zudem wird er als eine von vier Klassenarbeiten gewertet.

Der mündliche Teil legt den Fokus auf den Ausdruck in der Konversation. Das DELF darf nur von akkreditierten Prüfern abgenommen werden, in diesem Fall waren es Gabriele Laur und Sabine Pevny-Steinhart.

Das Diplom wird ausschließlich vom Französischen Staat verliehen. „Wir freuen uns, dass wir nach dem erfolgreichen ersten Durchgang diese Prüfung nun fest in der 11. Klasse am Störck-Gymnasium verankern können“, freut sich Laur. Die Prüfung bestanden haben Milena Ayasse, Eva Bachhofer, Patryk Blajda, Johanna Harsch, Laurentius Hassler, Nora Härle, Leonie Müller, Lara Rauch, Sophie Rauh, Ramona Riegger, Linda Stützle, Julia Traub, Marco Weisser, Jennifer Wolf, Cayan Ünal und Alina Zink sowie Noemi Kemmler, Vanessa Leppin, Silas Lyding und Rosalie Rath, die mittlerweile auf anderen Schulen sind. Sie können nun bei einer Bewerbung für eine Arbeitsstelle oder bei der Immatrikulation an einer Hochschule in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz diesen offiziellen Nachweis ihrer Sprachkenntnisse vorlegen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen