Sparkasse fördert Musik, Jugend und Brauchtum

Lesedauer: 2 Min
 Dirk Riegger, Hauptmann dere Bürgerwache Saulgau, Michael Hahn, Vorstandsvorsitzender der Landesbank Kreissparkasse, eine Puppe
Dirk Riegger, Hauptmann dere Bürgerwache Saulgau, Michael Hahn, Vorstandsvorsitzender der Landesbank Kreissparkasse, eine Puppe in Tracht des Jugendspielmannszuges, Alois Zimmermann, Vertriebs- und Regionaldirektor, und Armin Geiger, Ausbildungsleiter des Jugendspielmannszuges freuen sich gemeinsame über die Spende. (Foto: Frank Riegger)
fr

1000 Euro für den Jugendspielmannszug hat die Sparkassenstiftung der Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen der Bürgerwache Saulgau übergeben. Damit unterstützt die Bank eine dringend erforderliche Anschaffung von Lederhosen zur Burschentracht der jungen Spielleute.

Als Vertreter der Landesbank Kreissparkasse überbrachten Vorstandsvorsitzender Michael Hahn und Regionaldirektor Alois Zimmermann diese Zuwendung an den Vorstand der Bürgerwache, Dirk Riegger. Bei einer Führung durch das Bürgerwachheim mit Besichtigung von Bekleidungsschrank und Probenräumen des Jugendspielmannszuges beschrieb Riegger den Jahresablauf des Jugendspielmannszuges mit seinen Einsätzen, Proben und Freizeitaktivitäten.

Michael Hahn lobte das hohe Eigenengagement der Verantwortlichen bei der Bewältigung der hohen Kostenlasten. Die Sparkasse leiste gerne Unterstützung bei der Jugendarbeit gerade auch in musischem und künstlerischem Bereich. Dabei werde die Persönlichkeitsentwicklung gefördert und dazu auch der Bezug zu Heimat, Traditionen und Bräuchen gepflegt.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen