Soll das alte Bad Saulgauer Kennzeichen SLG reaktiviert werden? Sagen Sie uns Ihre Meinung

Lesedauer: 3 Min
 Das SLG-Kennzeichen ist ebenfalls wieder zugelassen – aber nicht in Bad Saulgau.
Das SLG-Kennzeichen ist ebenfalls wieder zugelassen – aber nicht in Bad Saulgau. (Foto: Multer)
Online-Redakteur

Schwäbische.de möchte Ihnen - unseren Usern - zu spannenden oder streitbaren Themen zukünftig ein spezielles Forum bieten, um Ihre Meinung zu sagen. 

Achtung: Umfrage ist beendet. Hier geht es zur Auswertung.

In Frage kommen dabei selbstverständlich nur Meinungsbeiträge, die sich sachlich mit dem Thema beschäftigen und in angemessener Tonalität eingebracht werden.

DAS THEMA: Diskussion um alte Kfz-Kennzeichen

Hintergrund:

  • Der Nachbarlandkreis Ravensburg hat im November beschlossen, dass die alten KfZ-Kennzeichen SLG (Bad Saulgau), WG (Wangen) und ÜB (Überlingen) künftig wieder zugelassen werden. 
  • Bizarr: Nun dürfen alle Einwohner des Landkreises Ravensburg ihre Fahrzeuge mit dem SLG-Kennzeichen anmelden, die Einwohner der ehemaligen Kreisstadt Bad Saulgau jedoch nicht
  • Bürgermeisterin Doris Schröter hat sich für die Wiedereinführung ausgesprochen, eine Online-Petition zum Thema hat inzwischen über 500 Unterstützer gefunden. 
  • Unterstützer des Anliegens haben auch die Facebook-Gruppe „Zweiter Versuch SLG – jetzt“ gegründet, die inzwischen über 1000 Mitglieder hat.
  • Landrätin Stefanie Bürkle (CDU) jedoch lehnt die Wiedereinführung der Alt-Kennzeichen mit Verweis auf die Entscheidung des Kreistages von vor sieben Jahren ab

Was sagen User von Schwäbische.de?

Nutzen Sie die Kommentarfunktion, um uns zu diesem Thema mit Klarnamen Ihre Meinung zu sagen. Eine Auswahl der Kommentare veröffentlichen wir in Kürze auf Schwäbische.de.

Soll das alte Bad Saulgauer Kennzeichen SLG wieder eingeführt werden? Sagen Sie uns Ihre Meinung.
Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen