SCP-Spiel abgesagt - Finalspiele kompakter

Lesedauer: 2 Min
 Das Werbespiel des SCP gegen den FC Albstadt ist abgesagt worden.
Das Werbespiel des SCP gegen den FC Albstadt ist abgesagt worden. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Das für Samstag, 16.30 Uhr, geplante Werbespiel beim Stadtpokal Riedlingen in Daugendorf, zwischen dem südbadischen Verbandsligisten SC Pfullendorf und dem württenbergischen Verbandsligaabsteiger FC Albstadt, ist abgesagt worden. „Albstadt stehen derzeit leider nur acht Spieler zur Verfügung. Nach dem WFV-Pokalspiel gegen Ravensburg (0:4) sind vier Spieler angeschlagen, dazu sind einige Spieler in urlaub oder stehen nicht zur Verfügung. Albstadt musste seine kurzfristige Zusage wieder zurückziehen“, sagt Stefan Schmid, Vorsitzender des SV Daugendorf. Ursprünglich hätte Ehingen-Süd das Werbespiel bestreiten sollen, musste aber wieder absagen, nachdem zeitgleich ein neuer Spieler die Mannschaft zu seiner Hochzeit eingeladen hat. Kurzfristig sprang Albstadt ein, musste aber seine Zusage am Donnerstag ebenfalls wieder zurückziehen. Sowohl die Stadtpokalverantwortlichen um Stefan Schmid als auch Adnan Sijaric, Trainer des SC Pfullendorf, bemühten sich um Ersatz für den Ersatz. Vergeblich. „Vor zehn Minuten haben wir die Suche beendet“, verkündete Stefan Schmid um kurz nach halb neun am Freitagabend. Das hat zur Folge, dass die Finalspiele am Samstag nun neu terminiert wurden. Das Spiel um Platz fünf beginnt nun um 15 Uhr (statt wie ursprünglich vorgesehen um 14 Uhr), das Spiel um Platz drei um 16.15 Uhr (statt 15.10 Uhr) und das Finale der beiden Gruppensieger bereits um 17.30 Uhr (statt um 18.10 Uhr).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen