Ruff übernimmt den SV Dürmentingen

 Viktor Ruff übernimmt zur neuen Saison den SV Dürmentingen als Spielertrainer.
Viktor Ruff übernimmt zur neuen Saison den SV Dürmentingen als Spielertrainer. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische.de

Viktor Ruff wird zur neuen Saison 2022/2023 Spielertrainer des A-Ligisten SV Dürmentingen. Das hat der Verein mitgeteilt. In der Winterpause hatte der bisherige Trainer Stefan Müller die Vereinsführung des SV Dürmentingen darüber informiert, dass er nach drei Spielzeiten sein Traineramt aus beruflichen Gründen nicht mehr weiterführen werde.

„Mit Viktor Ruff übernimmt zur neuen Saison erstmals ein Spielertrainer den SV Dürmentingen. Gemeinsam mit den Sportvorständen Andreas Rupp und Armin Schweizer, haben wir sehr gute Gespräche mit Viktor Ruff geführt und gewinnen mit ihm einen landesliga-erfahrenen Spieler“, zitiert die Mitteilung Dürmentingens Abteilungsleiter Wolfgang Schlegel. Für Viktor Ruff ist Dürmentingen die erste Station als Trainer. „Aufgrund seiner Erfahrung mit seinen bisherigen Trainern beim SV Uttenweiler sowie seiner engagierten und verlässlichen Art, hat der SV Dürmentingen vollstes Vertrauen in ihn und freut sich auf neue Impulse und eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, heißt es in der Mitteilung. Das Trainerteam des SV Dürmentingten komplettieren Co-Trainer Andreas Rupp sowie die Torwarttrainer Andreas Keller und Maxi Zimmermann.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie